www.eventpower.de / Das war 2019 > Januar 2019 : Improviser-Wechsel in der Moerser Residence
.

Januar 2019 : Improviser-Wechsel in der Moerser Residence

Josephine Bode geht - Emilio Gordoa kommt

Musik-Improvisationen in der "Residenz"

Im zehnten Jahr begleitet eventpower - Peter Hoeger-Wiedig nun schon die jeweils für ein Jahr nach Moers berufenen "Improviser-in-residence". Improviser sind Musikbotschafter, die den Moersern und allen anderen Interessierten darüber hinaus, ihre jeweiligen Instrumente und Musikdarstellungen näher bringen sollen. Sie bereichern die kulturelle Bandbreite der lokalen Musikkultur. Die erste Improviserin, die Saxophonistin Angelika Niescier, startete die Projektreihe im Jahr 2010.

Ehrenamtlich wird versucht, so viele Aktionen und Konzerte des in der "Residenz" in der Kleinen Allee 10 lebenden Musikschaffenden für die eigene Verwendung, zur Dokumentation seines Schaffens, in Videoaufnahmen festzuhalten. Das Material wird zur freien Verwendung mit allen Rechten zur Verfügung gestellt.

Über die Jahre sind dabei inzwischen schon einige bemerkenswerte Visualisierungen und Zeitdokumente zustande gekommen.

Im Januar übergab die 2018er Improviserin Josephine Kim Bode an den aktuellen Improviser Emilio Gordoa.

Er bewohnt mit seiner Partnerin Lena Czerniawska, die ihren künstlerischen Schwerpunkt in der visuellen Grafik hat, nun für das laufende Jahr 2019 die Moerser Residenz am Kastellplatz.

 

Residenz-Konzert #4 mit SOUNDTRIPS am 2. Mai 2019

#4 Residenzkonzet 2.Mai 2019

 

Josephine Bode Website

Emilio Gordoa auf Facebook

 


 

Dieser Artikel wurde bereits 225 mal angesehen.

Powered by Papoo 2016
418990 Besucher