www.eventpower.de / Das war 2011 > nimm! NACHTSTIMMEN 2011 + moers festival 2011 + improviser-in-residence 2011
.

nimm! NACHTSTIMMEN 2011 + moers festival 2011 + improviser-in-residence 2011

Spannende Entdeckung neuer Klänge

 Viel zu dokumentieren gab es im Juni 2011 für Peter Hoeger-Wiedig:

 Im Rahmen der nimm! - Projektwoche (Netzwerk Improvisierte Musik Moers) vor dem moers festival 2011  http://www.moers-festival.de  traten an fünf Abenden besondere Künstler im Rahmen der Reihe "NACHTSTIMMEN" in der ganz speziellen Atmosphäre im "Bauwagen" am Moerser Neumarkt auf :

 Baby Dee - Phil Minton/Audrey Chen - Tom Smith - Mona Cedar/Jeff Boynton - Lula Pena.

 Projekte, bei denen der diesjährige Moerser improviser-in-residence - Achim Tang - mitwirkte, wurden ebenso festgehalten wie die Theateraufführung "Esperando la luna" des Teatro Pachuco oder der Vortrag des südadfrikanischen Musikers Sean Bergin in der Hermann-Runge-Gesamtschule oder das Abschlusskonzert des KLANGORCHESTER in der Moerser Musikschule.

Die meisten Video-Aufzeichnungen sind, wie immer authentisch ungeschnitten, bei N1NN http://www.n1mm.de oder YouTube unter dem Suchbegriff  "eventpower Moers"  aufrufbar.

 

Achim Tang - Improviser-in-residence 2011 Moers Achim Tang  (Foto: Sascha Osaka)

 

Die Dokumentationen von Achim Tangs Wirken in Moers als "improviser-in-residence 2011" gehen noch bis zum Ende "seines" Jahres in Moers, Anfang 2012, weiter.

Die inzwischen fertig gestellte Video-Dokumentation seines Improviser-in-residence Jahres in Moers ist auf dem Portal vimeo erschienen, der Link zum nimm! 2011 // Achim Tang, Improviser in Residence der Stadt Moers

 


Dieser Artikel wurde bereits 6479 mal angesehen.

Powered by Papoo 2016
420646 Besucher