www.eventpower.de / Presse + Medien > Winterolympiade Turin 2006 - Broadcast Logistics Management - Icehockey
.

Winterolympiade Turin 2006 - Broadcast Logistics Management - Icehockey

Olympiade 2006 Turin - Peter Hoeger-Wiedig auf dem Eishockeyfeld

Olympic Winter Games 2006 Torino

 

Während der Olympischen Spiele 2006 in Turin betreute Peter Hoeger-Wiedig als "BLM - Broadcast-Logistics-Manager" ein TV-Team von über 130 internationalen Mitarbeitern im "Torino Esposizione" Messegelände, dem temporären Eishockey-Stadion über vier Wochen.

Die überwiegend kanadische Technik-Crew von CBC und ihre parallel eigenständig berichtenden amerikanischen Kollegen von NBC hatten höchste Anforderungen an Qualität und Schnelligkeit der Organisation.

Zwei jeweils mehrtägige Schulungen in die olympischen Abläufe und Strukturen waren für Peter Hoeger-Wiedig vorausgegangen. 

Jegliche Logistikleistung wurde mit Unterstützung der lokalen italienischen "Volunteers" zur vollsten Zufriedenheit des TV-Hostbroadcasters TOBO umgesetzt. 

22 Spiele wurden von hier übertragen. Europas zu diesem Zeitpunkt modernster Ü-Wagen von AlfaCam, Belgien wurde hier eingesetzt.

Der Venue war einer der erfolgreichsten und effektivsten Spots der gesamten Olympiade, ergab eine im Nachgang erfolgte Analyse der Veranstaltungsorganisation.

 

 

Die NRZ Neue Rhein Zeitung, Moers, berichtete am 18.02.2006

 

Olympiade 2006 Turin - Peter Hoeger-Wiedig auf dem Eishockeyfeld

 

Zeitungsartikel NRZ Moers 18.02.2006

 

 


Dieser Artikel wurde bereits 8914 mal angesehen.

Powered by Papoo 2016
406661 Besucher